Music

Songwriting Control: Songs schreiben Masterclass

What you’ll learn

  • Alles zum Thema Songwriting.
  • Musiktheorie
  • Tonleiter
  • Akkorde
  • Melodien
  • Song Aufbau
  • Ideenfindung
  • Rhythmus
  • Tempo
  • Texte schreiben
  • Songanalyse
  • Für Andere schreiben

Requirements

  • Du brauchst kein Vorwissen und kannst sofort loslegen!

Description

Songwriting Control: Songs schreiben Masterclass

Möchtest du gerne deine eigenen Songs schreiben? Oder hast du schon etwas Erfahrung und möchtest dein Songwriting auf das nächste Level heben?

Dann ist SONGWRITING CONTROL genau das richtige für Dich!

In diesem Kurs zeigt dir Philipp alles über Musiktheorie, Tonleiter, Akkorde, Melodien, wie ein Song aufgebaut ist, Ideenfindung, Rhythmus, Tempo, Texte schreiben, Songanalyse, wie man für andere schreibt, und noch vieles mehr…

Was genau wirst Du jedoch im Detail in diesem Kurs lernen?

  1. Musiktheorie Part1: Im ersten Abschnitt von Songwriting Control bekommst du den perfekten Einstieg in die Musiktheorie, Töne, Tonleitern, Dur, Moll, Akkorde, Akkordfolgen und auch die Grundlagen einer Melodie. Diesen Abschnitt könnte man schon als eigenen Kurs unter dem Namen “Musiktheorie für Einsteiger” verkaufen, habe wir an dieser Stelle aber in den Kurs integriert weil wir alle Teilnehmer auf den selben Stand bringen wollen.
  2. Was ist eigentlich ein Song?: Vielleicht hört sich die Frage für dich total banal an, ist sie aber nicht, wenn man tiefer schaut. Du lernst im zweiten Abschnitt in welche Parts ein Song aufgebaut ist, wie man den Style identifiziert, Rhythmus und Tempo bestimmt und noch einiges mehr. Das Highlight in diesem Abschnitt sind die Aufgaben für dich. Philipp hat dir zu  jedem Genre einen Song heraus gesucht und diesen analysiert. Deine Aufgabe ist es den Song ebenfalls nach gegebenen Parametern zu analysieren und deine Analyse dann mit der von Philipp abzugleichen. Nutze hierfür auch gerne den Fragen & Antworten Bereich um dir individuelles Feedback von Philipp einzuholen.
  3. So startest du einen neuen Song: Hier bekommst du einen Leitfaden an die Hand um mit deinem neuen Song zu starten. Hier mal der grobe Ablauf: Ideenfindung, Akkorde finden, Melodie finden, Textzeilen, Rhythmus, Style und Songparts festlegen. Alle Schritte werden dir natürlich detailliert von Philipp erklärt. Am Ende bekommst du die Aufgabe an die Hand deine eigene Akkordfolge zu finden.
  4. Texte schreiben: Ein zentrales Element beim Songwriting ist natürlich das Texte schreiben. Du lernst Strategien kennen um fruchtbare Ideen für deinen Text zu finden, Reimschemata und auch wie du mit deinem Song eine Geschichte erzählen kannst. In den meisten Fällen möchten Künstler mit ihren Song indirekt eine Geschichte erzählen oder einfach eine Message mit dem Song rüber bringen. All das lernst du in diesem Abschnitt. Schau dir an dieser Stelle gerne mal ein paar kostenlose Vorschauvideos an, damit du dich selbst von der Qualität des Kurses überzeugen kannst.
  5. Jetzt geht’s los: unser eigener Song!: Nun geht es richtig zur Sache, denn jetzt schreibst du deinen ersten Song mit all dem Wissen was du zuvor gelernt hast. Wie du weißt ist nur angewandtes Wissen macht und hier wird alles in die Praxis umgesetzt. Am Ende dieses Abschnittes hast du deinen eigenen Song.
  6. Teil 2: Besonderheiten der großen “Hits”: Was unterscheidet einen Hit eigentlich von einem normalen Song? Wie kannst du die Chancen auf einen Hit erhöhen? Natürlich gibt es dafür keinen Blueprint. Philipp erzählt dir hier aber alles was er täglich in seiner Arbeit als Musiker tut um einen Hit zu schreiben.
  7. Musiktheorie Part2: Im ersten Abschnitt hast du schonmal die Grundlagen der Musiktheorie verstanden. Nun geht es aber noch weiter in die Tiefe und du lernst fortgeschrittene Elemente der Musiktheorie. Hier ein kleiner Überblick der Themen: Reharmonisierung, Harmonisch Moll, Ostinato Töne, Slash Chords und Walking Bässe.
  8. Melodien schreiben: Schau dir gerne mal ein paar kostenlose Vorschauvideos an. In diesem Abschnitt lernst du Emotionen mit deiner Melodie zu verknüpfen und auszudrücken, Tonartwechsel und noch einiges mehr zum Thema Melodien.
  9. Für Andere schreiben: Vielleicht ist es ja gar nicht dein Ziel deinen geschriebenen Song selbst zu performen. Wenn das der Fall ist lernst du hier was zu beachten ist, wenn du für andere Lieder schreibst.
  10. Fragen & Antworten: Da Philipp häufig die gleichen Fragen gestellt bekommt haben wir ein Kapitel ins Leben gerufen, um diese einmal in Video Form zu beantworten. Wenn Du also eine Frage hast und diese in diesem Kapitel noch nicht auftaucht erstellen wir gerne ein Video zu Deiner Frage.

Dieser Kurs ist für jeden, der Spaß beim Songwriting haben möchte und das Themavon A-Z Schritt für Schritt meistern möchte.

Worauf wartest Du also noch? Schreibe Dich noch heute in Songwriting Control ein und wir beide sehen uns dann gleich im ersten Video.

Wir freuen uns auf dich!

Beste Grüße,
Philipp & Marius

Who this course is for:

  • Anfänger, die gerade in das Songwriting starten
  • Fortgeschrittene, die von einem Profi Musiker dazu lernen möchten

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button

AdBlocks

Turn off the ad blocker